Unterstützen

Daraja ist es ein besonderes Anliegen gewissenhaft, sorgfältig und nachhaltig mit den eingenommenen Geldmitteln umzugehen. Aus diesem Grund ist Daraja stets darum bemüht, Verwaltungs- und Nebenkosten so gering wie möglich zu halten um von jedem gespendenten Euro so viel wie möglich direkt an das Projekt in Emali, Kenia, weiterleiten zu können. Ganz nach unserem Motto: Damit Hilfe ankommt!

Durch Ihre Mitgliedschaft oder Spende ermöglichen Sie den Weiterbestand unserer Hilfsmaßnahmen in Emali. 

Hier gehts zur Unterstützungserklärung

 

Spendenkonto

Daraja - Die Brücke
IBAN: AT602032032100081648
BIC: ASPKAT2LXXX (Sparkasse OÖ)

 

Spendenabsetzbarkeit in Österreich

Spenden an Daraja sind steuerlich absetzbar! Seit 7. November 2013 zählt Daraja zu den begünstigten SpendenempfängerInnen gemäß § 4a Abs. 2 Z. 3 lit. a bis c EstG. Unsere Registrierungsnummer lautet SO 2413. Und so funktioniert's für Spenden bis 31.12.2016: 

  • Spenden Sie einen beliebigen Betrag an Daraja.
  • Bewahren Sie Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug auf. Sind Ihr Name, der Name Darajas und der Spendenbetrag darauf angegeben, gelten sie als Spendennachweis für das Finanzamt.
  • Bei Spenden in bar können Sie von Daraja eine Spendenbestätigung zugeschickt bekommen.
  • Geben Sie Ihre Spende bei Ihrer Einkommenssteuer- bzw. Arbeitnehmerveranlagung an. Bis zu 10 % Ihrer Vorjahreseinkünfte sind von der Steuer absetzbar.

 

Spendenabsetzbarkeit neu ab 1.1.2017

Die Spendenabsetzbarkeit wurde mit 1.1.2017 neu geregelt. Spenden werden direkt von uns an das Finanzamt gemeldet und dadurch automatisch in Ihre (Arbeitnehmer/innen)Veranlagung übernommen. Dazu benötigen wir Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum. Sie haben folgende Möglichkeiten zur Übermittlung Ihrer Daten:

  • Ausfüllen der Daten auf der Unterstützungserklärung
  • Angabe auf dem Spendenerlagschein oder beim Online-Banking
  • Per Mail an jolanda.tuerk@daraja.at

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite des BMF